Anmelden
DieBuchSuche.ch - Bücher einfach finden - SchweizDie Buch Suche - Versandkosten nach: Schweiz
Buchsuche - SchweizAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott)
alle Angebote vergleichen

Preise201220132018
SchnittFr. 38.34 ( 34.95)¹ Fr. 31.18 ( 28.43)¹ Fr. 47.17 ( 43.00)¹
Nachfrage
9780001100718 - Komponist: Ernst Toch: Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott)
1
Komponist: Ernst Toch (?):

Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott) (1991) (?)

ISBN: 9780001100718 (?) bzw. 0001100718, in Deutsch, 56 Seiten, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, gebraucht

Fr. 27.41 ( 24.99)¹(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Von Händler/Antiquariat, kulturhaus3
Besetzung: Blasorchester Opus: 39 Kompositionsjahr: 1926 Beschreibung: Ernst Toch z�hlte zu den prominente�sten zeitgen�ssischen Komponisten der sp�ten zwanziger und drei�iger Jahre. Sein Wirkungsfeld war Berlin und nach 1933 Los Angeles. Neben dem Komponieren arbeitete er haupts�chlich im Lehrberuf. Mit dem �Spiel op. 39 f�r symphonisches Bl�serensemble schrieb er ein Werk, das auf Veranlassung von Paul Hindemith komponiert und unter Leitung von Hermann Scherchen 1926 in Donaueschingen anl��lich des dortigen Kammermusikfestes uraufgef�hrt wurde. loch selbst richtete das Werk alternativ f�r die Bl�serbesetzung eines Symphonieorchesters ein. Die vorliegende Ausgabe wurde den heute �blichen Besetzungsformen der Blasorchester im Klarinetten- und Trompetensatz angeglichen, ohne die musikalische Substanz anzutasten. Ein Saxophonsatz ist wie in der Urfassung nicht vorgesehen. Dieses �Spiel z�hlt auch heute noch zur besten Konzertmusik. Inhalt: I. Ouverture - II. Idyll - III. Buffo Ausgabe: Partitur Seitenzahl: 56 Bindung: R�ckendrahtheftung Schwierigkeitsgrad: 5 Serie: Schott Harmonie Serie Medienart: Noten, Musiknoten, Ausgabe: Das exakte Erscheinungsdatum ist leider unbekannt! Label: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Produktgruppe: Book, Publiziert: 1991-01-01, Studio: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Verkaufsrang: 3982944
9780001100718 - Komponist: Ernst Toch: Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott)
2
Komponist: Ernst Toch (?):

Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott) (1991) (?)

ISBN: 9780001100718 (?) bzw. 0001100718, in Deutsch, 56 Seiten, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, neu

Fr. 38.34 ( 34.95)¹(unverbindlich)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Von Händler/Antiquariat, O-V-G
Besetzung: Blasorchester Opus: 39 Kompositionsjahr: 1926 Beschreibung: Ernst Toch z�hlte zu den prominente�sten zeitgen�ssischen Komponisten der sp�ten zwanziger und drei�iger Jahre. Sein Wirkungsfeld war Berlin und nach 1933 Los Angeles. Neben dem Komponieren arbeitete er haupts�chlich im Lehrberuf. Mit dem �Spiel op. 39 f�r symphonisches Bl�serensemble schrieb er ein Werk, das auf Veranlassung von Paul Hindemith komponiert und unter Leitung von Hermann Scherchen 1926 in Donaueschingen anl��lich des dortigen Kammermusikfestes uraufgef�hrt wurde. loch selbst richtete das Werk alternativ f�r die Bl�serbesetzung eines Symphonieorchesters ein. Die vorliegende Ausgabe wurde den heute �blichen Besetzungsformen der Blasorchester im Klarinetten- und Trompetensatz angeglichen, ohne die musikalische Substanz anzutasten. Ein Saxophonsatz ist wie in der Urfassung nicht vorgesehen. Dieses �Spiel z�hlt auch heute noch zur besten Konzertmusik. Inhalt: I. Ouverture - II. Idyll - III. Buffo Ausgabe: Partitur Seitenzahl: 56 Bindung: R�ckendrahtheftung Schwierigkeitsgrad: 5 Serie: Schott Harmonie Serie Medienart: Noten, Musiknoten, Ausgabe: Das exakte Erscheinungsdatum ist leider unbekannt! Label: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Produktgruppe: Book, Publiziert: 1991-01-01, Studio: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Verkaufsrang: 3982944
9780001100718 - Komponist: Ernst Toch: Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott)
3
Komponist: Ernst Toch (?):

Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott) (1991) (?)

ISBN: 9780001100718 (?) bzw. 0001100718, in Deutsch, 56 Seiten, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, neu

Fr. 47.17 ( 43.00)¹(unverbindlich)
Versandfertig in 2 - 3 Werktagen, zzgl. Versandkosten (wenn der Anbieter in Ihr Land liefert)
Von Händler/Antiquariat, Online-Versand-Grafenau GmbH
Besetzung: Blasorchester Opus: 39 Kompositionsjahr: 1926 Beschreibung: Ernst Toch z�hlte zu den prominente�sten zeitgen�ssischen Komponisten der sp�ten zwanziger und drei�iger Jahre. Sein Wirkungsfeld war Berlin und nach 1933 Los Angeles. Neben dem Komponieren arbeitete er haupts�chlich im Lehrberuf. Mit dem �Spiel op. 39 f�r symphonisches Bl�serensemble schrieb er ein Werk, das auf Veranlassung von Paul Hindemith komponiert und unter Leitung von Hermann Scherchen 1926 in Donaueschingen anl��lich des dortigen Kammermusikfestes uraufgef�hrt wurde. loch selbst richtete das Werk alternativ f�r die Bl�serbesetzung eines Symphonieorchesters ein. Die vorliegende Ausgabe wurde den heute �blichen Besetzungsformen der Blasorchester im Klarinetten- und Trompetensatz angeglichen, ohne die musikalische Substanz anzutasten. Ein Saxophonsatz ist wie in der Urfassung nicht vorgesehen. Dieses �Spiel z�hlt auch heute noch zur besten Konzertmusik. Inhalt: I. Ouverture - II. Idyll - III. Buffo Ausgabe: Partitur Seitenzahl: 56 Bindung: R�ckendrahtheftung Schwierigkeitsgrad: 5 Serie: Schott Harmonie Serie Medienart: Noten, Musiknoten, Label: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Produktgruppe: Book, Publiziert: 1991-01-01, Studio: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Verkaufsrang: 2285713
9780001100718 - Komponist: Ernst Toch: Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott)
4
Komponist: Ernst Toch (?):

Spiel: op. 39. Blasorchester. Partitur. (Edition Schott) (1991) (?)

ISBN: 9780001100718 (?) bzw. 0001100718, in Deutsch, 56 Seiten, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, neu

Fr. 38.34 ( 34.95)¹(unverbindlich)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Von Händler/Antiquariat, O-V-G
Besetzung: Blasorchester Opus: 39 Kompositionsjahr: 1926 Beschreibung: Ernst Toch zählte zu den prominente?sten zeitgenössischen Komponisten der späten zwanziger und dreissiger Jahre. Sein Wirkungsfeld war Berlin und nach 1933 Los Angeles. Neben dem Komponieren arbeitete er hauptsächlich im Lehrberuf. Mit dem "Spiel op. 39 für symphonisches Bläserensemble schrieb er ein Werk, das auf Veranlassung von Paul Hindemith komponiert und unter Leitung von Hermann Scherchen 1926 in Donaueschingen anl??lich des dortigen Kammermusikfestes uraufgeführt wurde. loch selbst richtete das Werk alternativ für die Bläserbesetzung eines Symphonieorchesters ein. Die vorliegende Ausgabe wurde den heute üblichen Besetzungsformen der Blasorchester im Klarinetten- und Trompetensatz angeglichen, ohne die musikalische Substanz anzutasten. Ein Saxophonsatz ist wie in der Urfassung nicht vorgesehen. Dieses "Spiel zählt auch heute noch zur besten Konzertmusik. Inhalt: I. Ouverture - II. Idyll - III. Buffo Ausgabe: Partitur Seitenzahl: 56 Bindung: R?ckendrahtheftung Schwierigkeitsgrad: 5 Serie: Schott Harmonie Serie Medienart: Noten, Musiknoten, Ausgabe: Das exakte Erscheinungsdatum ist leider unbekannt! Label: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Produktgruppe: Book, Publiziert: 1991-01-01, Studio: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Verkaufsrang: 540347
9780001100718 - Ernst Toch: Spiel, Op. 39, Score for Wind Orchestra by Ernst Toch
5
Ernst Toch (?):

Spiel, Op. 39, Score for Wind Orchestra by Ernst Toch (2003) (?)

ISBN: 9780001100718 (?) bzw. 0001100718, in Deutsch, Schott Music, neu

Fr. 27.80 (£ 21.28)¹(unverbindlich)
Usually dispatched within 1-2 business days
Von Händler/Antiquariat, O-V-G
Ernst Toch was one of the most important contemporary composers of the late Twenties and Thirties. He was active in Berlin and after 1933, in Los Angeles. As well as being a composer he was mainly a teacher. Spiel Op. 39 for Symphonie wind ensemble was composed at the instigation of Paul Hindemith and received its first performance in 1926 directed by Hermann Scherchen at the Donaueschingen Chamber Music Festival. Toch himself wrote an alternative arrangement of the work for the wind section of a symphony Orchestra.This edition has been adapted for the Instruments usually found in a Wind band today, with regard to the clari-nets and Trumpets, without altering the musical substance of the work. There is no pari for Saxophone äs in the original. Today Spiel is still considered to be one of the best compositions of concert music. Content: -I. Ouverture -II. Idyll -III. Buffo -Difficulty: difficult - Pages: 56, Sheet music, Label: Schott Music, Schott Music, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2003-01-01, Studio: Schott Music