1
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos : 6. Aufl.
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos : 6. Aufl. (1993)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE USthumb_up

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, in Deutsch, Frankfurt am Main : Suhrkamp, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 5.83 ( 6.00)¹ thumbs_up_down + Versand: Fr. 3.40 ( 3.50)¹ = Fr. 9.22 ( 9.50)¹
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bässler, 92648 Vohenstrauss.
6. Aufl. 383 S. ; 21 cm Leinen Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestossen, Seiten hell und sauber. Herzlos soll sie sein. Amanda: herzlos? Zwei von den drei Männern, mit denen sie zusammenlebte, müssen wohl dieser Ansicht sein. Das Fazit liegt nahe; da sie die beiden verlassen hat, um sich auf die Seite des dritten zu schlagen. Sein berühmtestes Buch, Jakob der Lügner, wurde bisher zweimal verfilmt. Die Verfilmung durch die DEFA war für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert (1974, DEFA-Studio der DDR, Regie: Frank Beyer, Darsteller: Vlastimil Brodský, Erwin Geschonneck, Henry Hübchen). 1972 starb sein Vater. 1973 erschien sein zweiter Roman, Irreführung der Behörden. Ausserdem wurde er in den Vorstand des Schriftstellerverbandes gewählt. 1974 erhielt er für Irreführung der Behörden den Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen und 1975 den Nationalpreis der DDR für Literatur II. Klasse. 1976 unterzeichnete der politisch engagierte Jurek Becker mit elf weiteren Schriftstellern einen Brief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, was mit dem Ausschluss aus der SED und aus dem Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR bestraft wurde. Der Roman Der Boxer erschien. 1977 trat Jurek Becker aus Protest gegen den Ausschluss Reiner Kunzes aus dem Schriftstellerverband aus und zog mit Genehmigung der DDR-Behörden in den Westen, da seine Bücher in der DDR nicht mehr verlegt und Filmprojekte abgelehnt wurden. Von 1978 bis 1984 erschienen zwei weitere Romane (Schlaflose Tage 1978 und Aller Welt Freund 1982) und eine Sammlung von Erzählungen (Nach der ersten Zukunft 1980). Jurek Becker war Gastprofessor an Universitäten und hielt mehrere programmatische Vorträge. 1986 erschien der Roman Bronsteins Kinder. Ausserdem schrieb er in diesem Jahr das Drehbuch für die erfolgreiche Fernsehserie Liebling Kreuzberg, für die er 1987 zusammen mit Manfred Krug und Heinz Schirk mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. Becker starb 1997. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Sieseby. Versand D: 3,50 EUR, Angelegt am: 13.08.2014.
2
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos (1993)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE HC US

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, vermutlich in Deutsch, Frankfurt am Main : Suhrkamp, gebundenes Buch, gebraucht, mit Einband.

Fr. 3.26 ( 3.36)¹ thumb_up + Versand: Fr. 3.40 ( 3.50)¹ = Fr. 6.66 ( 6.86)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bässler [53186132], Vohenstrauss, Germany.
383 S. ; 21 cm Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestossen, Seiten hell und sauber. Herzlos soll sie sein. Amanda: herzlos? Zwei von den drei Männern, mit denen sie zusammenlebte, müssen wohl dieser Ansicht sein. Das Fazit liegt nahe; da sie die beiden verlassen hat, um sich auf die Seite des dritten zu schlagen. Sein berühmtestes Buch, Jakob der Lügner, wurde bisher zweimal verfilmt. Die Verfilmung durch die DEFA war für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert (1974, DEFA-Studio der DDR, Regie: Frank Beyer, Darsteller: Vlastimil Brodský, Erwin Geschonneck, Henry Hübchen). 1972 starb sein Vater. 1973 erschien sein zweiter Roman, Irreführung der Behörden. Ausserdem wurde er in den Vorstand des Schriftstellerverbandes gewählt. 1974 erhielt er für Irreführung der Behörden den Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen und 1975 den Nationalpreis der DDR für Literatur II. Klasse. 1976 unterzeichnete der politisch engagierte Jurek Becker mit elf weiteren Schriftstellern einen Brief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, was mit dem Ausschluss aus der SED und aus dem Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR bestraft wurde. Der Roman Der Boxer erschien. 1977 trat Jurek Becker aus Protest gegen den Ausschluss Reiner Kunzes aus dem Schriftstellerverband aus und zog mit Genehmigung der DDR-Behörden in den Westen, da seine Bücher in der DDR nicht mehr verlegt und Filmprojekte abgelehnt wurden. Von 1978 bis 1984 erschienen zwei weitere Romane (Schlaflose Tage 1978 und Aller Welt Freund 1982) und eine Sammlung von Erzählungen (Nach der ersten Zukunft 1980). Jurek Becker war Gastprofessor an Universitäten und hielt mehrere programmatische Vorträge. 1986 erschien der Roman Bronsteins Kinder. Ausserdem schrieb er in diesem Jahr das Drehbuch für die erfolgreiche Fernsehserie Liebling Kreuzberg, für die er 1987 zusammen mit Manfred Krug und Heinz Schirk mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. Becker starb 1997. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Sieseby. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 536, Books.
3
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos (1993)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE HC

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, vermutlich in Deutsch, Frankfurt am Main : Suhrkamp, gebundenes Buch, mit Einband.

Fr. 3.69 ( 3.80)¹ thumb_up + Versand: Fr. 3.40 ( 3.50)¹ = Fr. 7.09 ( 7.30)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bässler [53186132], Vohenstrauss, Germany.
383 S. ; 21 cm Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestossen, Seiten hell und sauber. Herzlos soll sie sein. Amanda: herzlos? Zwei von den drei Männern, mit denen sie zusammenlebte, müssen wohl dieser Ansicht sein. Das Fazit liegt nahe; da sie die beiden verlassen hat, um sich auf die Seite des dritten zu schlagen. Sein berühmtestes Buch, Jakob der Lügner, wurde bisher zweimal verfilmt. Die Verfilmung durch die DEFA war für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert (1974, DEFA-Studio der DDR, Regie: Frank Beyer, Darsteller: Vlastimil Brodský, Erwin Geschonneck, Henry Hübchen). 1972 starb sein Vater. 1973 erschien sein zweiter Roman, Irreführung der Behörden. Ausserdem wurde er in den Vorstand des Schriftstellerverbandes gewählt. 1974 erhielt er für Irreführung der Behörden den Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen und 1975 den Nationalpreis der DDR für Literatur II. Klasse. 1976 unterzeichnete der politisch engagierte Jurek Becker mit elf weiteren Schriftstellern einen Brief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, was mit dem Ausschluss aus der SED und aus dem Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR bestraft wurde. Der Roman Der Boxer erschien. 1977 trat Jurek Becker aus Protest gegen den Ausschluss Reiner Kunzes aus dem Schriftstellerverband aus und zog mit Genehmigung der DDR-Behörden in den Westen, da seine Bücher in der DDR nicht mehr verlegt und Filmprojekte abgelehnt wurden. Von 1978 bis 1984 erschienen zwei weitere Romane (Schlaflose Tage 1978 und Aller Welt Freund 1982) und eine Sammlung von Erzählungen (Nach der ersten Zukunft 1980). Jurek Becker war Gastprofessor an Universitäten und hielt mehrere programmatische Vorträge. 1986 erschien der Roman Bronsteins Kinder. Ausserdem schrieb er in diesem Jahr das Drehbuch für die erfolgreiche Fernsehserie Liebling Kreuzberg, für die er 1987 zusammen mit Manfred Krug und Heinz Schirk mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. Becker starb 1997. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Sieseby. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 536, Books.
4
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos (1993)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE USthumb_up

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, in Deutsch, 6. Ausgabe, Frankfurt am Main : Suhrkamp, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 6.99 ( 7.20)¹ thumbs_up_down + Versand: Fr. 3.69 ( 3.80)¹ = Fr. 10.68 ( 11.00)¹
unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Franklin61, [3381673].
383 S. 21 cm Leinen Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestossen, Seiten hell und sauber. Herzlos soll sie sein. Amanda: herzlos? Zwei von den drei Männern, mit denen sie zusammenlebte, müssen wohl dieser Ansicht sein. Das Fazit liegt nahe da sie die beiden verlassen hat, um sich auf die Seite des dritten zu schlagen. Sein berühmtestes Buch, Jakob der Lügner, wurde bisher zweimal verfilmt. Die Verfilmung durch die DEFA war für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert (1974, DEFA-Studio der DDR, Regie: Frank Beyer, Darsteller: Vlastimil Brodský, Erwin Geschonneck, Henry Hübchen). 1972 starb sein Vater. 1973 erschien sein zweiter Roman, Irreführung der Behörden. Ausserdem wurde er in den Vorstand des Schriftstellerverbandes gewählt. 1974 erhielt er für Irreführung der Behörden den Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen und 1975 den Nationalpreis der DDR für Literatur II. Klasse. 1976 unterzeichnete der politisch engagierte Jurek Becker mit elf weiteren Schriftstellern einen Brief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, was mit dem Ausschluss aus der SED und aus dem Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR bestraft wurde. Der Roman Der Boxer erschien. 1977 trat Jurek Becker aus Protest gegen den Ausschluss Reiner Kunzes aus dem Schriftstellerverband aus und zog mit Genehmigung der DDR-Behörden in den Westen, da seine Bücher in der DDR nicht mehr verlegt und Filmprojekte abgelehnt wurden. Von 1978 bis 1984 erschienen zwei weitere Romane (Schlaflose Tage 1978 und Aller Welt Freund 1982) und eine Sammlung von Erzählungen (Nach der ersten Zukunft 1980). Jurek Becker war Gastprofessor an Universitäten und hielt mehrere programmatische Vorträge. 1986 erschien der Roman Bronsteins Kinder. Ausserdem schrieb er in diesem Jahr das Drehbuch für die erfolgreiche Fernsehserie Liebling Kreuzberg, für die er 1987 zusammen mit Manfred Krug und Heinz Schirk mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. Becker starb 1997. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Sieseby. 1993. gebraucht gut, 536g, 6. Aufl. Internationaler Versand, Banküberweisung, PayPal, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
5
3518404741 - Becker, Jurek: Amanda herzlos
Symbolbild
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos (1997)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 3518404741search bzw. 9783518404744, in Deutsch, Suhrkamp, Frankfurt am Main, Deutschland.

Fr. 4.66 ( 4.80)¹ thumbs_up_down + Versand: Fr. 10.68 ( 11.00)¹ = Fr. 15.34 ( 15.80)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bässler.
Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestossen, Seiten hell und sauber. Herzlos soll sie sein. Amanda: herzlos? Zwei von den drei Männern, mit denen sie zusammenlebte, müssen wohl dieser Ansicht sein. Das Fazit liegt nahe; da sie die beiden verlassen hat, um sich auf die Seite des dritten zu schlagen. Sein berühmtestes Buch, Jakob der Lügner, wurde bisher zweimal verfilmt. Die Verfilmung durch die DEFA war für den Oscar als bester ausländischer Film nominiert (1974, DEFA-Studio der DDR, Regie: Frank Beyer, Darsteller: Vlastimil Brodský, Erwin Geschonneck, Henry Hübchen). 1972 starb sein Vater. 1973 erschien sein zweiter Roman, Irreführung der Behörden. Ausserdem wurde er in den Vorstand des Schriftstellerverbandes gewählt. 1974 erhielt er für Irreführung der Behörden den Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen und 1975 den Nationalpreis der DDR für Literatur II. Klasse. 1976 unterzeichnete der politisch engagierte Jurek Becker mit elf weiteren Schriftstellern einen Brief gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, was mit dem Ausschluss aus der SED und aus dem Vorstand des Schriftstellerverbands der DDR bestraft wurde. Der Roman Der Boxer erschien. 1977 trat Jurek Becker aus Protest gegen den Ausschluss Reiner Kunzes aus dem Schriftstellerverband aus und zog mit Genehmigung der DDR-Behörden in den Westen, da seine Bücher in der DDR nicht mehr verlegt und Filmprojekte abgelehnt wurden. Von 1978 bis 1984 erschienen zwei weitere Romane (Schlaflose Tage 1978 und Aller Welt Freund 1982) und eine Sammlung von Erzählungen (Nach der ersten Zukunft 1980). Jurek Becker war Gastprofessor an Universitäten und hielt mehrere programmatische Vorträge. 1986 erschien der Roman Bronsteins Kinder. Ausserdem schrieb er in diesem Jahr das Drehbuch für die erfolgreiche Fernsehserie Liebling Kreuzberg, für die er 1987 zusammen mit Manfred Krug und Heinz Schirk mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. Becker starb 1997. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof in Sieseby.
6
3518404741 - su- * BECKER : AMANDA HERZLOS
zoom_in

su- * BECKER : AMANDA HERZLOS (1992)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE USthumb_up

ISBN: 3518404741search bzw. 9783518404744, vermutlich in Deutsch, Suhrkamp, Frankfurt am Main, Deutschland, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 1.94 ( 2.00)¹ thumb_up + Versand: Fr. 2.91 ( 3.00)¹ = Fr. 4.86 ( 5.00)¹
unverbindlich
Versand zum Fixpreis, Lieferart: Sparversand, 34*** Habichtswald, Lieferung: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, rathhaus1.
JUREK BECKER. NACH DER ERSTEN ZUKUNFT. AUFLAGE : 2. gebundene Ausgabe. ZUSTAND: gelesenes aber sauberes Exemplar. FORMAT: 19,5 x 12 cm. JUREK BECKER NACH DER ERSTEN ZUKUNFT  ROMAN   VERLAG: suhrkamp               Nr.:  / ISBN:   3-518-40474-1 AUFLAGE :      2. AUSGABE: 1992 SEITEN:  384 FORMAT:  19,5  x  12   cm ZUSTAND:  gelesenes  aber sauberes  Exemplar gebundene Ausgabe Wenn Sie meinen Shop mit über 10 000 Büchern jetzt aufrufen möchten, gehen Sie bitte zu http://stores.ebay.de/bucherrathhaus Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote. , Sehr gut, Festpreisangebot.
7
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos : 4. Auflage.
Symbolbild
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos : 4. Auflage. (1992)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC USthumb_up

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, in Deutsch, Suhrkamp-Verlag GmbH & Co.KG Frankfurt, Germany, gebundenes Buch, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 6.80 ( 7.00)¹ thumbs_up_down + Versand: Fr. 2.67 ( 2.75)¹ = Fr. 9.47 ( 9.75)¹
unverbindlich
Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Harle-Buchversand, 26409 Wittmund.
4. Auflage. Leinen Sehr gut Amanda herzlos. Roman. (ISBN: 3518404741) Becker, Jurek Buchbeschreibung: 4. Aufl. - F Suhrkamp, 1992. - 383 S.,Gebunden mit illustriertem Schutzumschlag, geringe GebrSp., sehr gut erhalten. Sehr gut Versand D: 2,75 EUR GESELLSCHAFT, LIEBE, LEIDENSCHAFT, LITERATUR, Angelegt am: 28.07.2008.
8
9783518404744 - Becker, Jurek: Amanda herzlos
Symbolbild
Becker, Jureksearch

Amanda herzlos (1992)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC USthumb_up

ISBN: 9783518404744search bzw. 3518404741, in Deutsch, 4. Ausgabe, Suhrkamp-Verlag GmbH & Co.KG, Frankfurt, Germany, gebundenes Buch, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 7.77 ( 8.00)¹ thumb_down
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Harle Buchversand, [3606964].
Amanda herzlos. Roman. (ISBN: 3518404741) Becker, Jurek Buchbeschreibung: 4. Aufl. - F Suhrkamp, 1992. - 383 S.,Gebunden mit illustriertem Schutzumschlag, geringe GebrSp., sehr gut erhalten. 1992, Leinen, Sehr gut, Umschlag: Sehr gut, 4. Auflage. Internationaler Versand, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung.