Von dem Buch Technik aus soziologischer Perspektive 2 -Language: German haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Technik aus soziologischer Perspektive 2 -Language: German100%: Rammert, Werner: Technik aus soziologischer Perspektive 2 -Language: German (ISBN: 9783531134994) 2000, in Deutsch, Taschenbuch.
Nur diese Ausgabe anzeigen…
Technik aus soziologischer Perspektive53%: Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive (ISBN: 9783322995599) 2013, in Deutsch, auch als eBook.
Nur diese Ausgabe anzeigen…

Technik aus soziologischer Perspektive 2 -Language: German
13 Angebote vergleichen

Preise2013201420152021
SchnittFr. 54.96 ( 52.92)¹ Fr. 61.51 ( 59.23)¹ north_eastFr. 61.20 ( 58.93)¹ trending_flatFr. 61.52 ( 59.24)¹ trending_flat
Nachfragesouth_eastshuffletrending_up
Bester Preis: Fr. 20.77 ( 20.00)¹ (vom 08.07.2014)
1
9783322995599 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektivesearch

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE NW EB DL

ISBN: 9783322995599search bzw. 3322995593, vermutlich in Deutsch, Springer Shop, neu, E-Book, elektronischer Download.

Fr. 37.35 ( 35.96)¹ thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Lagernd.
Von Händler/Antiquariat.
Die Technik ist ein Thema, das quer zu den wissenschaftlichen Diszi­ plinen liegt. Grund genug, sich mit ihr auch aus soziologischer Per­ spektive zu beschäftigen. Jede Disziplin erschafft sich ihren Gegenstand auf ihre Weise. Die In­ genieurwissenschaften sehen in der Technik eine Konstruktion, die sie zum Funktionieren bringen und deren Wirkungsgrad ständig zu ver­ bessern sei. Die Literaturwissenschaften untersuchen die Technik als Motiv im Roman und als Medium des Schreibens. Die Wirtschafts­ wissenschaften behandeln die Technik als Substitut für menschliche Arbeitkraft und als Quelle wirtschaftlichen Wachstums. Und die Phi­ losophie bewegt - man verzeihe mir die Verkürzung - die Frage nach dem Grund der Technik und nach den Formen ihrer ethischen Bewäl­ tigung. Das vorliegende Buch führt in das soziologische Denken und For­ schen über die Technik ein. Technik wird aus dieser Perspektive zu einer soziologischen Tatsache: Technik entsteht als Produkt sozialer Prozesse, in ihre Sachgestalt schreiben sich die Sozialstrukturen ein, und vom Umgang mit der Technik gehen wiederum Folgen für den sozialen Wandel aus. Technik herzustellen gilt als soziales Handeln ebenso wie Technik zu verwenden. Der "Stand der Technik" ist ebenso eine soziale Institution wie das herrschende Recht. Und das Ensemble der Techniken in einer Gesellschaft zeigt nicht nur ihr tech­ nologisches Niveau an; Gestalt und Richtung ihrer technischen Ent­ wicklung geben dem soziologisch geschulten Blick Einzelheiten der Sozialstruktur preis und verraten die prägenden Werte einer Kultur. eBook.
2
9783322995599 - Technik aus soziologischer Perspektive
Symbolbild

Technik aus soziologischer Perspektive (2013)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE NW EB DL

ISBN: 9783322995599search bzw. 3322995593, vermutlich in Deutsch, VS Verlag fur Sozialwissenschaften, neu, E-Book, elektronischer Download.

Fr. 34.14 ( 32.87)¹ thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Download sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Forschungsstand * Theorieansatze * Fallbeispiele. Ein Uberblick, eBooks, eBook Download (PDF), Die Technik ist ein Thema, das quer zu den wissenschaftlichen Diszi- plinen liegt. Grund genug, sich mit ihr auch aus soziologischer Per- spektive zu beschaftigen. Jede Disziplin erschafft sich ihren Gegenstand auf ihre Weise. Die In- genieurwissenschaften sehen in der Technik eine Konstruktion, die sie zum Funktionieren bringen und deren Wirkungsgrad standig zu ver- bessern sei. Die Literaturwissenschaften untersuchen die Technik als Motiv im Roman und als Medium des Schreibens. Die Wirtschafts- wissenschaften behandeln die Technik als Substitut fur menschliche Arbeitkraft und als Quelle wirtschaftlichen Wachstums. Und die Phi- losophie bewegt - man verzeihe mir die Verkurzung - die Frage nach dem Grund der Technik und nach den Formen ihrer ethischen Bewal- tigung. Das vorliegende Buch fuhrt in das soziologische Denken und For- schen uber die Technik ein. Technik wird aus dieser Perspektive zu einer soziologischen Tatsache: Technik entsteht als Produkt sozialer Prozesse, in ihre Sachgestalt schreiben sich die Sozialstrukturen ein, und vom Umgang mit der Technik gehen wiederum Folgen fur den sozialen Wandel aus. Technik herzustellen gilt als soziales Handeln ebenso wie Technik zu verwenden. Der "e;Stand der Technik"e; ist ebenso eine soziale Institution wie das herrschende Recht. Und das Ensemble der Techniken in einer Gesellschaft zeigt nicht nur ihr tech- nologisches Niveau an; Gestalt und Richtung ihrer technischen Ent- wicklung geben dem soziologisch geschulten Blick Einzelheiten der Sozialstruktur preis und verraten die pragenden Werte einer Kultur.
3
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2
zoom_in
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, in Deutsch, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Taschenbuch, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up + Versand: Fr. 3.64 ( 3.50)¹ = Fr. 60.75 ( 58.49)¹
unverbindlich
Sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. Taschenbuch, 16.06.2000.
4
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2
Symbolbild
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, vermutlich in Deutsch, VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jun 2000, Taschenbuch, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up + Versand: Fr. 7.17 ( 6.90)¹ = Fr. 64.28 ( 61.89)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K. [57449362], Bergisch Gladbach, Germany.
Neuware - Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. 256 pp. Deutsch, Books.
5
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2 : Kultur - Innovation - Virtualität
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 : Kultur - Innovation - Virtualität (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, vermutlich in Deutsch, VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jun 2000, Taschenbuch, neu.

Fr. 58.71 (£ 47.73)¹ thumb_up + Versand: Fr. 17.61 (£ 14.32)¹ = Fr. 76.33 (£ 62.05)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, Germany.
nach der Bestellung gedruckt Neuware - Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. 256 pp. Deutsch, Books.
6
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2 : Kultur - Innovation - Virtualität
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 : Kultur - Innovation - Virtualität (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, vermutlich in Deutsch, VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jun 2000, Taschenbuch, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up + Versand: Fr. 12.45 ( 11.99)¹ = Fr. 69.57 ( 66.98)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, Germany.
nach der Bestellung gedruckt Neuware - Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. 256 pp. Deutsch, Books.
7
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2
Symbolbild
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, in Deutsch, Vs Verlag Für Sozialwissenschaften Jun 2000, Taschenbuch, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up + Versand: Fr. 14.54 ( 14.00)¹ = Fr. 71.65 ( 68.99)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, sparbuchladen [52968077], Göttingen, Germany.
Neuware - Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit diesersoziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. 252 pp. Deutsch.
8
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2
Symbolbild
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW RP

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, in Deutsch, Vs Verlag Für Sozialwissenschaften Jun 2000, Taschenbuch, neu, Nachdruck.

Fr. 51.88 ( 49.95)¹ thumb_up + Versand: Fr. 16.10 ( 15.50)¹ = Fr. 67.98 ( 65.45)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, NDS, Germany.
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit diesersoziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. 256 pp. Deutsch.
9
9783531134994 - Rammert, Werner: Technik aus soziologischer Perspektive 2
zoom_in
Rammert, Wernersearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, in Deutsch, VS-Verlag, Wiesbaden, Deutschland, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
2-3 Werktage.
Von Händler/Antiquariat.
Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft. von Rammert, Werner, Neu.
10
9783531134994 - Werner Rammert: Technik aus soziologischer Perspektive 2
Werner Rammertsearch

Technik aus soziologischer Perspektive 2 (2000)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783531134994search bzw. 353113499X, vermutlich in Deutsch, 252 Seiten, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Taschenbuch, neu.

Fr. 57.11 ( 54.99)¹ thumb_up
versandkostenfrei, unverbindlich
Versandkostenfrei in der BRD, sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Kultur — Innovation — Virtualität, Buch, Softcover, 2000, Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft.