Anmelden
DieBuchSuche.ch - Bücher einfach finden - SchweizDie Buchsuche - Versandkosten nach: Schweiz
Buchsuche - SchweizAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Wozu ist der Teufel da? (German Edition) haben wir 3 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Wozu ist der Teufel da? (German Edition) - alle Angebote vergleichen

Preise2011201320142015
SchnittFr. 61.69 ( 58.00)¹ Fr. 59.43 ( 55.88)¹ Fr. 61.70 ( 58.01)¹ Fr. 63.19 ( 59.41)¹
Nachfrage
Bester Preis: Fr. 54.89 ( 51.61)¹ (vom 04.10.2013)
9783841600172 - Klaus Berger: Wozu ist der Teufel da?
1
Klaus Berger (?):

Wozu ist der Teufel da? (2010) (?)

ISBN: 9783841600172 (?) bzw. 3841600174, in Deutsch, 248 Seiten, Fromm Verlag, Taschenbuch, neu.

Fr. 61.69 ( 58.00)¹(unverbindlich)
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.
Von Händler/Antiquariat, Amazon.de.
Dem Täter auf der Spur -- Ein Professor wird Polizist. Schandtaten gibt es ohne Zahl, Berichte darüber nicht minder, und der Verbrecher läuft noch frei herum. Wer ist dieser Kerl der tausend Namen, der uns seit Anbeginn zum Schlimmsten verführt, verwirrt, uns verscheissert und verlacht und uns dann verklagt? Der Theologe Klaus Berger hat sich in Wozu ist der Teufel da? auf den Weg gemacht, um den gestürzten Engel des Lichts zu beleuchten, sichtbar zu machen -- denn zu fassen und in Handschellen zu legen ist Luzifer für den Professor für Neues Testament nicht. Berger spürt dem Satan nach, indem er Indizien vorlegt: die Versuchung Jesu, Dämonen und böse Geister, die Schlange im Paradies oder einfach die Ursache allen Übels. Berger sammelt Beweise -- nicht um zu verurteilen, sondern um darauf aufmerksam zu machen, was zur Basis seines Nachdenkens wurde und was -- wenn man soweit mitdenken will -- weltanschaulich absolut brisant ist: Der Teufel ist nicht diese Komposition aus Fabelwesen, die heute eher unter Artenschutz fallen. Aber das absolut Böse ist auch durch jene moderne Verharmlosung... sei es durch die Aufklärung, sei es durch Versuche, es soziologisch oder psychologisch zu reduzieren nicht aus der Welt zu schaffen. Klaus Berger hat einen Steckbrief des Teufels angefertigt, damit wir ihn hinter allen Maskeraden entdecken können. Dass es ihn gibt, steht für ihn ausser Frage. --Reinhard Lenz, Taschenbuch, Label: Fromm Verlag, Fromm Verlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2010-08-19, Freigegeben: 2010-08-19, Studio: Fromm Verlag, Verkaufsrang: 4793702.
9783579014548 - Klaus Berger: Wozu ist der Teufel da?
2
Klaus Berger (?):

Wozu ist der Teufel da? (2001) (?)

ISBN: 9783579014548 (?) bzw. 3579014544, in Deutsch, 240 Seiten, Gütersloher Verlagshaus, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 37.11 ( 34.89)¹(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, freddyisopatzke.
Dem Täter auf der Spur -- Ein Professor wird Polizist. Schandtaten gibt es ohne Zahl, Berichte darüber nicht minder, und der Verbrecher läuft noch frei herum. Wer ist dieser Kerl der tausend Namen, der uns seit Anbeginn zum Schlimmsten verführt, verwirrt, uns verscheissert und verlacht und uns dann verklagt? Der Theologe Klaus Berger hat sich in Wozu ist der Teufel da? auf den Weg gemacht, um den gestürzten Engel des Lichts zu beleuchten, sichtbar zu machen -- denn zu fassen und in Handschellen zu legen ist Luzifer für den Professor für Neues Testament nicht. Berger spürt dem Satan nach, indem er Indizien vorlegt: die Versuchung Jesu, Dämonen und böse Geister, die Schlange im Paradies oder einfach die Ursache allen Übels. Berger sammelt Beweise -- nicht um zu verurteilen, sondern um darauf aufmerksam zu machen, was zur Basis seines Nachdenkens wurde und was -- wenn man soweit mitdenken will -- weltanschaulich absolut brisant ist: Der Teufel ist nicht diese Komposition aus Fabelwesen, die heute eher unter Artenschutz fallen. Aber das absolut Böse ist auch durch jene moderne Verharmlosung... sei es durch die Aufklärung, sei es durch Versuche, es soziologisch oder psychologisch zu reduzieren nicht aus der Welt zu schaffen. Klaus Berger hat einen Steckbrief des Teufels angefertigt, damit wir ihn hinter allen Maskeraden entdecken können. Dass es ihn gibt, steht für ihn ausser Frage. --Reinhard Lenz, Taschenbuch, Label: Gütersloher Verlagshaus, Gütersloher Verlagshaus, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001, Studio: Gütersloher Verlagshaus, Verkaufsrang: 572946.
9783579014548 - Klaus Berger: Wozu ist der Teufel da?
3
Klaus Berger (?):

Wozu ist der Teufel da? (2001) (?)

ISBN: 9783579014548 (?) bzw. 3579014544, in Deutsch, 240 Seiten, Gütersloher Verlagshaus, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 14.84 ( 13.95)¹(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, medimops Outlet.
Dem Täter auf der Spur -- Ein Professor wird Polizist. Schandtaten gibt es ohne Zahl, Berichte darüber nicht minder, und der Verbrecher läuft noch frei herum. Wer ist dieser Kerl der tausend Namen, der uns seit Anbeginn zum Schlimmsten verführt, verwirrt, uns verscheissert und verlacht und uns dann verklagt? Der Theologe Klaus Berger hat sich in Wozu ist der Teufel da? auf den Weg gemacht, um den gestürzten Engel des Lichts zu beleuchten, sichtbar zu machen -- denn zu fassen und in Handschellen zu legen ist Luzifer für den Professor für Neues Testament nicht. Berger spürt dem Satan nach, indem er Indizien vorlegt: die Versuchung Jesu, Dämonen und böse Geister, die Schlange im Paradies oder einfach die Ursache allen Übels. Berger sammelt Beweise -- nicht um zu verurteilen, sondern um darauf aufmerksam zu machen, was zur Basis seines Nachdenkens wurde und was -- wenn man soweit mitdenken will -- weltanschaulich absolut brisant ist: Der Teufel ist nicht diese Komposition aus Fabelwesen, die heute eher unter Artenschutz fallen. Aber das absolut Böse ist auch durch jene moderne Verharmlosung... sei es durch die Aufklärung, sei es durch Versuche, es soziologisch oder psychologisch zu reduzieren nicht aus der Welt zu schaffen. Klaus Berger hat einen Steckbrief des Teufels angefertigt, damit wir ihn hinter allen Maskeraden entdecken können. Dass es ihn gibt, steht für ihn ausser Frage. --Reinhard Lenz, Taschenbuch, Label: Gütersloher Verlagshaus, Gütersloher Verlagshaus, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001, Studio: Gütersloher Verlagshaus, Verkaufsrang: 218814.
9783579014548 - Klaus Berger: Wozu ist der Teufel da?
4
Klaus Berger (?):

Wozu ist der Teufel da? (2001) (?)

ISBN: 9783579014548 (?) bzw. 3579014544, in Deutsch, 240 Seiten, Gütersloher Verlagshaus, Taschenbuch, neu.

Fr. 15.90 ( 14.95)¹(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen.
Von Händler/Antiquariat, Christianes Bücherkiste.
Dem Täter auf der Spur -- Ein Professor wird Polizist. Schandtaten gibt es ohne Zahl, Berichte darüber nicht minder, und der Verbrecher läuft noch frei herum. Wer ist dieser Kerl der tausend Namen, der uns seit Anbeginn zum Schlimmsten verführt, verwirrt, uns verscheissert und verlacht und uns dann verklagt? Der Theologe Klaus Berger hat sich in Wozu ist der Teufel da? auf den Weg gemacht, um den gestürzten Engel des Lichts zu beleuchten, sichtbar zu machen -- denn zu fassen und in Handschellen zu legen ist Luzifer für den Professor für Neues Testament nicht. Berger spürt dem Satan nach, indem er Indizien vorlegt: die Versuchung Jesu, Dämonen und böse Geister, die Schlange im Paradies oder einfach die Ursache allen Übels. Berger sammelt Beweise -- nicht um zu verurteilen, sondern um darauf aufmerksam zu machen, was zur Basis seines Nachdenkens wurde und was -- wenn man soweit mitdenken will -- weltanschaulich absolut brisant ist: Der Teufel ist nicht diese Komposition aus Fabelwesen, die heute eher unter Artenschutz fallen. Aber das absolut Böse ist auch durch jene moderne Verharmlosung... sei es durch die Aufklärung, sei es durch Versuche, es soziologisch oder psychologisch zu reduzieren nicht aus der Welt zu schaffen. Klaus Berger hat einen Steckbrief des Teufels angefertigt, damit wir ihn hinter allen Maskeraden entdecken können. Dass es ihn gibt, steht für ihn ausser Frage. --Reinhard Lenz, Taschenbuch, Label: Gütersloher Verlagshaus, Gütersloher Verlagshaus, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2001, Studio: Gütersloher Verlagshaus, Verkaufsrang: 218814.
9783791819563 - Berger, Klaus: Wozu ist der Teufel da?
5
Berger, Klaus (?):

Wozu ist der Teufel da? (1998) (?)

ISBN: 9783791819563 (?) bzw. 3791819569, in Deutsch, Quell, Stuttgart, Taschenbuch.

Fr. 8.55 ( 8.04)¹ + Versand: Fr. 7.45 ( 7.00)¹ = Fr. 16.00 ( 15.04)¹(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Oldenburger Rappelkiste [55995378], Oldenburg, Germany.
240 Seiten Format 21 cm Taschenbuch,gelesene Ausgabe in sehr guten, sauberen Zustand,minimale Gebrauchsspuren, "Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter "Anbieter- & Zahlungsinformationen".Der Teufel hat viele Namen. Für viele Menschen ist er nur ein Begriff für das schillernde, bisweilen faszinierende Böse, für andere dagegen ist er die interessanteste Figur in den drei abrahamitischen Religionen. Klaus Berger zeigt anhand biblischer Texte, wie sich die Teufelsvorstellungen herausgebildet haben. Er fragt, was diese Aussagen angesichts der Frohen Botschaft bedeuten. Auch anhand von Gebetstexten der orthodoxen Liturgien weist er auf, in welchem Sinn Christen die Vaterunserbitte aufnehmen können: Erlöse uns von dem Bösen. "Alle Preise inkl. MwSt.".
3791819569 - Berger, Klaus: Wozu ist der Teufel da?
6
Berger, Klaus (?):

Wozu ist der Teufel da? (1998) (?)

ISBN: 3791819569 (?) bzw. 9783791819563, in Deutsch.

Fr. 6.96 ( 6.54)¹(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat, Oldenburger Rappelkiste, 26123 Oldenburg.
240 Seiten Format 21 cm Taschenbuch,gelesene Ausgabe in sehr guten, sauberen Zustand,minimale Gebrauchsspuren, Der Teufel hat viele Namen. Für viele Menschen ist er nur ein Begriff für das schillernde, bisweilen faszinierende Böse, für andere dagegen ist er die interessanteste Figur in den drei abrahamitischen Religionen. Klaus Berger zeigt anhand biblischer Texte, wie sich die Teufelsvorstellungen herausgebildet haben. Er fragt, was diese Aussagen angesichts der Frohen Botschaft bedeuten. Auch anhand von Gebetstexten der orthodoxen Liturgien weist er auf, in welchem Sinn Christen die Vaterunserbitte aufnehmen können: Erlöse uns von dem Bösen. Versand D: 2,00 EUR Teufel ; Evangelische Theologie.
9783841600172 - Berger, Klaus: Wozu ist der Teufel da?
7
Berger, Klaus (?):

Wozu ist der Teufel da? (?)

ISBN: 9783841600172 (?) bzw. 3841600174, in Deutsch, Fromm Verlag, Taschenbuch, neu.

Fr. 61.69 ( 58.00)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
Versandkostenfrei.
buecher.de GmbH & Co. KG, [1].
Klaus Berger, geboren 1940 in Hildesheim, ist ein Theologe von internationalem Ansehen und emeritierter Professor für Neues Testament an der Universität Heidelberg. Berger gelangte in der theologischen Wissenschaftswelt durch zahllose Publikationen zu Ansehen, so durch die mit dem Alttestamentler Horst Dietrich Preuss aufgelegte Bibelkunde, welche in der Fachwelt grosse Anerkennung fand. Auf diese Weise ist Berger ein Ruf als interdisziplinärer Theoretiker vorausgeeilt, der in vor allem in den 80er Jahren zu einem der gefragtesten Theologen Deutschlands werden liess. Unter seinen Studien sind hier vor allem seine Erkenntnisse in der religionsgeschichtlichen Forschung und exegenetischen Methodologie, und seine Texte zur Theologiegeschichte des neuen Testaments hervorzuheben. Berger ist ferner der Autor des vielbeachteten Buches "Jesus" und veröffentlichte zahlreiche Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.2010. 248 S. 220 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, Softcover.
9783841600172 - Berger Klaus: Wozu Ist Der Teufel Da? (Paperback)
8
Berger Klaus (?):

Wozu Ist Der Teufel Da? (Paperback) (2015) (?)

ISBN: 9783841600172 (?) bzw. 3841600174, in Deutsch, Fromm Verlag, United States, Taschenbuch, neu, Nachdruck.

Fr. 60.87 ( 57.23)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, The Book Depository EURO [60485773], London, United Kingdom.
Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.Klaus Berger, geboren 1940 in Hildesheim, ist ein Theologe von internationalem Ansehen und emeritierter Professor fur Neues Testament an der Universitat Heidelberg. Berger gelangte in der theologischen Wissenschaftswelt durch zahllose Publikationen zu Ansehen, so durch die mit dem Alttestamentler Horst Dietrich Preuss aufgelegte Bibelkunde, welche in der Fachwelt grosse Anerkennung fand. Auf diese Weise ist Berger ein Ruf als interdisziplinarer Theoretiker vorausgeeilt, der in vor allem in den 80er Jahren zu einem der gefragtesten Theologen Deutschlands werden liess. Unter seinen Studien sind hier vor allem seine Erkenntnisse in der religionsgeschichtlichen Forschung und exegenetischen Methodologie, und seine Texte zur Theologiegeschichte des neuen Testaments hervorzuheben. Berger ist ferner der Autor des vielbeachteten Buches Jesus und veroffentlichte zahlreiche Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.
3791819569 - Klaus Berger: Wozu ist der Teufel da?
9
Klaus Berger (?):

Wozu ist der Teufel da? (?)

ISBN: 3791819569 (?) bzw. 9783791819563, in Deutsch, gebraucht.

Fr. 29.63 ( 27.86)¹ + Versand: Fr. 2.07 ( 1.95)¹ = Fr. 31.71 ( 29.81)¹(unverbindlich)
Versandart: STD, Versand nach: DE.
Von Händler/Antiquariat, Erich Butzenlechner, Einzelunternehmen, [4245].
Verlag: Quell Verlag, Ausgabe von 1998, Einband: Taschenbuch, das Buch ist in gutem Zustand. Altersgemässe kleinere Mängel sind nicht immer extra aufgeführt.
3579014544 - Berger, Klaus: Wozu ist der Teufel da?. Gütersloher Taschenbücher 1454.
10
Berger, Klaus (?):

Wozu ist der Teufel da?. Gütersloher Taschenbücher 1454. (?)

ISBN: 3579014544 (?) bzw. 9783579014548, in Deutsch, Gütersloher Verlagshaus, 2001. gebraucht.

Fr. 37.23 ( 35.00)¹ + Versand: Fr. 3.19 ( 3.00)¹ = Fr. 40.42 ( 38.00)¹(unverbindlich)
Versandart: STD, Versand nach: DE.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Ehbrecht, [3437].
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]