Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1.
8 Angebote vergleichen

Preise2016201820192020
SchnittFr. 5.93 ( 6.21)¹ Fr. 11.79 ( 12.35)¹ Fr. 6.87 ( 7.20)¹ Fr. 12.10 ( 12.68)¹
Nachfrage
Bester Preis: Fr. 1.43 ( 1.50)¹ (vom 04.07.2016)
1
3590182016 - Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1.

Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1. (1985)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US

ISBN: 3590182016 bzw. 9783590182011, in Deutsch, Düsseldorf : Schwann, gebraucht.

Fr. 12.41 ( 13.00)¹ + Versand: Fr. 2.86 ( 3.00)¹ = Fr. 15.27 ( 16.00)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfass, 10785 Berlin.
1. Aufl. 208 S., gebundene Ausgabe. Ein gutes Ex. - Literaturangaben. - Inhalt // Vorwort. Dietmar Kienast Der Friedensgedanke in der griechischen Geschichte und das Problem eines allgemeinen Friedens. Josef Semmler Eine Herrschaftsmaxime im Wandel: Pax und concordia im karolingischen Frankenreich. Albrecht Graf Finckenstein Pax dei, Fehde und Widerstandsrecht. Zum Verhältnis von innerem und äusserem Frieden im 10. und 11. Jahrhundert. Rudolf Hiestand Kreuzzug und Friedensidee. Klaus Müller Frieden und Diplomatie in der Frühen Neuzeit. Gerhard Schormann Das Ringen um Frieden im Dreissigjährigen Krieg. Hansgeorg Molitor Kriegserlebnis und Friedenssehnsucht in Deutschland um 1800. Christof Dipper Über die Unfähigkeit zum Frieden. Deutschlands bürgerliche Bewegung und der Krieg, 1830-1914. Wolfgang J. Mommsen Pax Britannica. Probleme der Friedens Währung in der Dritten Welt. Karl-Egon Lönne Italien in der Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg. Hans Hecker Frieden und Koexistenz in der sowjetischen Politik. Christoph Weber Christliche Pazifisten in der Weimarer Republik. Peter Hüttenberger Die Suche nach einer neuen Friedensregelung im Zweiten Weltkrieg. Hans Süssmuth Die Deutsche Frage und die Friedenssicherung in Europa. Karl Hardach Zum wirtschaftlichen Inhalt von Friedensverträgen. Zweimal Versailles: 1871 und 1919. Autorenverzeichnis. - Die Friedensdiskussion der Gegenwart lebt von dem Bewusstsein der massiven Bedrohung der Menschheit durch ein Vernichtungspotential noch nie dagewesenen Ausmasses. Es ist aber nicht gut, über der Einmaligkeit der jetzigen Situation die Debatten um den Frieden in der Vergangenheit völlig zu ignorieren. Auch heutige Arbeit an Erhaltung und Wiedergewinnung von Frieden erreicht eine grössere Tiefenschärfe und öffnet sich leichter vernünftiger Selbstkritik, wenn Möglichkeiten und Grenzen früherer Friedensbemühungen genauer bekannt sind. In diesem Buch beleuchten fünfzehn Düsseldorfer Historiker Friedensbestrebungen von der Antike bis zur Gegenwart, von den Zusammenhängen mit der Wirtschaft bis zu denen mit der Religion, von der kriegsverhütenden klassischen Diplomatie bis zur Ideologie eines durch Krieg zu erzwingenden Friedens, von Deutschland und anderen europäischen Staaten und ihrer Friedensproblematik bis zur Dritten Welt. Dieser Sammelband wendet sich an alle an der Friedensdiksussion Interessierte, enthält aber auch weiterführende wissenschaftliche Nachweise. ISBN 3590182016 Versand D: 3,00 EUR Frieden, Geistesgeschichte, Pazifismus, Geschichte.
2
9783590182011 - Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1.

Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1. (1985)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US FE

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, in Deutsch, Düsseldorf : Schwann, gebraucht, Erstausgabe.

Fr. 12.41 ( 13.00)¹ + Versand: Fr. 2.29 ( 2.40)¹ = Fr. 14.70 ( 15.40)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfass, [3280044].
208 S., gebundene Ausgabe. Ein gutes Ex. - Literaturangaben. - Inhalt // Vorwort. Dietmar Kienast Der Friedensgedanke in der griechischen Geschichte und das Problem eines allgemeinen Friedens. Josef Semmler Eine Herrschaftsmaxime im Wandel: Pax und concordia im karolingischen Frankenreich. Albrecht Graf Finckenstein Pax dei, Fehde und Widerstandsrecht. Zum Verhältnis von innerem und äusserem Frieden im 10. und 11. Jahrhundert. Rudolf Hiestand Kreuzzug und Friedensidee. Klaus Müller Frieden und Diplomatie in der Frühen Neuzeit. Gerhard Schormann Das Ringen um Frieden im Dreissigjährigen Krieg. Hansgeorg Molitor Kriegserlebnis und Friedenssehnsucht in Deutschland um 1800. Christof Dipper Über die Unfähigkeit zum Frieden. Deutschlands bürgerliche Bewegung und der Krieg, 1830-1914. Wolfgang J. Mommsen Pax Britannica. Probleme der Friedens Währung in der Dritten Welt. Karl-Egon Lönne Italien in der Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg. Hans Hecker Frieden und Koexistenz in der sowjetischen Politik. Christoph Weber Christliche Pazifisten in der Weimarer Republik. Peter Hüttenberger Die Suche nach einer neuen Friedensregelung im Zweiten Weltkrieg. Hans Süssmuth Die Deutsche Frage und die Friedenssicherung in Europa. Karl Hardach Zum wirtschaftlichen Inhalt von Friedensverträgen. Zweimal Versailles: 1871 und 1919. Autorenverzeichnis. - Die Friedensdiskussion der Gegenwart lebt von dem Bewusstsein der massiven Bedrohung der Menschheit durch ein Vernichtungspotential noch nie dagewesenen Ausmasses. Es ist aber nicht gut, über der Einmaligkeit der jetzigen Situation die Debatten um den Frieden in der Vergangenheit völlig zu ignorieren. Auch heutige Arbeit an Erhaltung und Wiedergewinnung von Frieden erreicht eine grössere Tiefenschärfe und öffnet sich leichter vernünftiger Selbstkritik, wenn Möglichkeiten und Grenzen früherer Friedensbemühungen genauer bekannt sind. In diesem Buch beleuchten fünfzehn Düsseldorfer Historiker Friedensbestrebungen von der Antike bis zur Gegenwart, von den Zusammenhängen mit der Wirtschaft bis zu denen mit der Religion, von der kriegsverhütenden klassischen Diplomatie bis zur Ideologie eines durch Krieg zu erzwingenden Friedens, von Deutschland und anderen europäischen Staaten und ihrer Friedensproblematik bis zur Dritten Welt. Dieser Sammelband wendet sich an alle an der Friedensdiksussion Interessierte, enthält aber auch weiterführende wissenschaftliche Nachweise. ISBN 3590182016, 1985. gebraucht gut, 550g, 1. Aufl. Internationaler Versand, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Offene Rechnung, Banküberweisung.
3
3590182016 - Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1. 1. Aufl.

Frieden in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Histor. Seminar d. University Düsseldorf. Kultur und Erkenntnis Bd. 1. 1. Aufl. (1985)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE

ISBN: 3590182016 bzw. 9783590182011, in Deutsch, Cornelsen, Berlin, Deutschland.

Fr. 11.17 ( 11.70)¹ + Versand: Fr. 2.86 ( 3.00)¹ = Fr. 14.03 ( 14.70)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Fundus-Online GbR.
Düsseldorf, Schwann, 208 S., gebundene Ausgabe. Ein gutes Ex. - Literaturangaben. - Inhalt // Vorwort. Dietmar Kienast Der Friedensgedanke in der griechischen Geschichte und das Problem eines allgemeinen Friedens. Josef Semmler Eine Herrschaftsmaxime im Wandel: Pax und concordia im karolingischen Frankenreich. Albrecht Graf Finckenstein Pax dei, Fehde und Widerstandsrecht. Zum Verhältnis von innerem und äusserem Frieden im 10. und 11. Jahrhundert. Rudolf Hiestand Kreuzzug und Friedensidee. Klaus Müller Frieden und Diplomatie in der Frühen Neuzeit. Gerhard Schormann Das Ringen um Frieden im Dreissigjährigen Krieg. Hansgeorg Molitor Kriegserlebnis und Friedenssehnsucht in Deutschland um 1800. Christof Dipper Über die Unfähigkeit zum Frieden. Deutschlands bürgerliche Bewegung und der Krieg, 1830-1914. Wolfgang J. Mommsen Pax Britannica. Probleme der Friedens Währung in der Dritten Welt. Karl-Egon Lönne Italien in der Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg. Hans Hecker Frieden und Koexistenz in der sowjetischen Politik. Christoph Weber Christliche Pazifisten in der Weimarer Republik. Peter Hüttenberger Die Suche nach einer neuen Friedensregelung im Zweiten Weltkrieg. Hans Süssmuth Die Deutsche Frage und die Friedenssicherung in Europa. Karl Hardach Zum wirtschaftlichen Inhalt von Friedensverträgen. Zweimal Versailles: 1871 und 1919. Autorenverzeichnis. - Die Friedensdiskussion der Gegenwart lebt von dem Bewusstsein der massiven Bedrohung der Menschheit durch ein Vernichtungspotential noch nie dagewesenen Ausmasses. Es ist aber nicht gut, über der Einmaligkeit der jetzigen Situation die Debatten um den Frieden in der Vergangenheit völlig zu ignorieren. Auch heutige Arbeit an Erhaltung und Wiedergewinnung von Frieden erreicht eine grössere Tiefenschärfe und öffnet sich leichter vernünftiger Selbstkritik, wenn Möglichkeiten und Grenzen früherer Friedensbemühungen genauer bekannt sind. In diesem Buch beleuchten fünfzehn Düsseldorfer Historiker Friedensbestrebungen von der Antike bis zur Gegenwart, von den Zusammenhängen mit der Wirtschaft bis zu denen mit der Religion, von der kriegsverhütenden klassischen Diplomatie bis zur Ideologie eines durch Krieg zu erzwingenden Friedens, von Deutschland und anderen europäischen Staaten und ihrer Friedensproblematik bis zur Dritten Welt. Dieser Sammelband wendet sich an alle an der Friedensdiksussion Interessierte, enthält aber auch weiterführende wissenschaftliche Nachweise. ISBN 3590182016Philosophie [Frieden, Geistesgeschichte, Pazifismus, Geschichte] 1985.
4
9783590182011 - unbekannt: Frieden in Geschichte und Gegenwart.
unbekannt

Frieden in Geschichte und Gegenwart. (1988)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB US

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, in Deutsch, Patmos Verlag GmbH + Co.K 1988, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 3.82 ( 4.00)¹ + Versand: Fr. 1.43 ( 1.50)¹ = Fr. 5.25 ( 5.50)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Der-Philo-soph, [3438458].
208 S. Taschenbuch Sehr schönes, innen wie aussen sauberes Exemplar. 1. Aufl. Hrsg. vom Histor. Seminar d. Univ. ... - Preis inkl. MwSt. -- Ihr Versandantiquariat Der-Philo-soph, der Online-Händler mit der schnellen Lieferung! An Werktagen versandfertig innerhalb 24 Stunden!-, gebraucht sehr gut, 199g, Internationaler Versand, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
5
9783590182011 - Frieden in Geschichte und Gegenwart
Symbolbild

Frieden in Geschichte und Gegenwart (1988)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB US

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, in Deutsch, Patmos Verlag GmbH + Co.K, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 5.73 ( 6.00)¹
versandkostenfrei, unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Bücheria, [3914652].
208 Seiten Taschenbuch Gebundene Ausgabe, 1. Aufl. Schwann 1985, identische ISBN, 208 S., unegelesen, sauber, keine Remittende, Papier etwas nachgedunkelt, geringfügige äusserliche Lagerpsuren, innen tadellos, gutes bis sehr gutes Exemplar, 1988. Sammlerstück gut, 550g, Internationaler Versand, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung.
6
9783590182011 - Frieden in Geschichte und Gegenwart
Symbolbild

Frieden in Geschichte und Gegenwart (1988)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB US

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, in Deutsch, Patmos Verlag GmbH + Co.K, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 3.70 ( 3.88)¹ + Versand: Fr. 2.58 ( 2.70)¹ = Fr. 6.28 ( 6.58)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, ABC Versand e.K. [3257507].
208 Seiten Taschenbuch minimale Lagerspuren, innen wie neu, 1. Auflage 1985, 101843, 1988. gebraucht sehr gut, 888g, Internationaler Versand, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung.
7
9783590182011 - unbekannt: Frieden in Geschichte und Gegenwart
unbekannt

Frieden in Geschichte und Gegenwart (1988)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW FE

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, in Deutsch, 208 Seiten, Patmos Verlag GmbH + Co.K, Taschenbuch, neu, Erstausgabe.

Fr. 16.18 ( 16.95)¹ + Versand: Fr. 2.86 ( 3.00)¹ = Fr. 19.04 ( 19.95)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Auf Lager. Tatsächliche Versandkosten können abweichen.
Von Händler/Antiquariat, buecher-galerie-ac.
Patmos Verlag GmbH + Co.K, Taschenbuch, Ausgabe: 1. Aufl. Publiziert: 1988-06T, Produktgruppe: Book, Verkaufsrang: 240814.
8
9783590182011 - Frieden in Geschichte und Gegenwart
Symbolbild

Frieden in Geschichte und Gegenwart (1988)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB US

ISBN: 9783590182011 bzw. 3590182016, vermutlich in Deutsch, Patmos Verlag GmbH + Co.K, Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 3.70 ( 3.88)¹ + Versand: Fr. 2.39 ( 2.50)¹ = Fr. 6.09 ( 6.38)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, ABC Versand e.K. [1859160], Aarbergen, Germany.
208 Seiten minimale Lagerspuren, innen wie neu, 1. Auflage 1985, 101843 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 888, Books.
Lade…