Von dem Buch Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von100%: Domin, Hilde (Hg.): Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von (ISBN: 9783596210602) Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main, Deutschland, in Deutsch, Taschenbuch.
Nur diese Ausgabe anzeigen…
Doppelinterpretationen .- Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser62%: Domin, Hilde Hrsg: Doppelinterpretationen .- Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser (ISBN: 9782532748124) Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main, 1969., in Deutsch, Taschenbuch.
Nur diese Ausgabe anzeigen…

Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von
9 Angebote vergleichen

Preise20152016201920202021
SchnittFr. 6.37 ( 6.68)¹ Fr. 8.49 ( 8.90)¹ Fr. 10.12 ( 10.60)¹ Fr. 8.49 ( 8.90)¹ Fr. 9.54 ( 10.00)¹
Nachfrage
Bester Preis: Fr. 0.01 ( 0.01)¹ (vom 04.07.2013)
1
9783596210602 - Domin, Hilde (Hrsg.): Doppelinterpretationen
Domin, Hilde (Hrsg.)

Doppelinterpretationen

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, in Deutsch, Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main, Deutschland, Taschenbuch, neu.

Fr. 8.49 ( 8.90)¹ + Versand: Fr. 3.77 ( 3.95)¹ = Fr. 12.26 ( 12.85)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, zzgl. Versandkosten.
Dieses Buch ist ein Experiment, von dem man längst weiss, dass es gelungen ist und allgemeine Zustimmung gefunden hat. (Die erste Auflage der Originalausgabe war bereits nach drei Monaten vergriffen.) Die Lyrikerin Hilde Domin liess - das ist bisher noch nirgends versucht worden - 31 zeitgenössische deutsche Gedichte von einem Kritiker und vom Autor selbst interpretieren; dabei kommt das ganze Spektrum der zeitenössischen Lyrik zu Wort, von der Naturlyrik Eichs und Huchels bis zu den Sprachexperimenten Heissenbüttels und Mons. Bei diesem Experiment wusste weder der Autor, was der Interpret, noch der Interpret, was der Autor schreiben würde. Richard Exner meint dazu in der ZEIT: "Es handelt sich um den Versuch, das moderne Gedicht von innen und von aussen vor einem breiten Publikum zu beleuchten, die Leser teilnehmen zu lassen am Akt des Interpretierens selbst. Der Leser wird gewissermassen in den Zirkel der Deutung aufgenommen und erfährt etwas Neues über das Interpretieren überhaupt. Und er erfährt es aus dem Eingangsessay von Hilde Domin und aus der Praxis der Gegenüberstellung. In seiner Intention ist der Band beispielhaft, in seiner Ausführung kompetent.".
2
9783596210602 - Domin, Hilde (Hrsg.): Doppelinterpretationen
Domin, Hilde (Hrsg.)

Doppelinterpretationen

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW FE

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, vermutlich in Deutsch, Fischer Taschenbuch, Taschenbuch, neu, Erstausgabe.

Fr. 8.49 ( 8.90)¹
versandkostenfrei, unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Lieferzeit 1-3 Werktage, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland.
Dieses Buch ist ein Experiment, von dem man längst weiss, dass es gelungen ist und allgemeine Zustimmung gefunden hat. (Die erste Auflage der Originalausgabe war bereits nach drei Monaten vergriffen.) Die Lyrikerin Hilde Domin liess - das ist bisher noch nirgends versucht worden - 31 zeitgenössische deutsche Gedichte von einem Kritiker und vom Autor selbst interpretieren; dabei kommt das ganze Spektrum der zeitenössischen Lyrik zu Wort, von der Naturlyrik Eichs und Huchels bis zu den Sprachexperimenten Heissenbüttels und Mons. Bei diesem Experiment wusste weder der Autor, was der Interpret, noch der Interpret, was der Autor schreiben würde. Richard Exner meint dazu in der ZEIT: "Es handelt sich um den Versuch, das moderne Gedicht von innen und von aussen vor einem breiten Publikum zu beleuchten, die Leser teilnehmen zu lassen am Akt des Interpretierens selbst. Der Leser wird gewissermassen in den Zirkel der Deutung aufgenommen und erfährt etwas Neues über das Interpretieren überhaupt. Und er erfährt es aus dem Eingangsessay von Hilde Domin und aus der Praxis der Gegenüberstellung. In seiner Intention ist der Band beispielhaft, in seiner Ausführung kompetent.".
3
9783596210602 - Herausgeber: Hilde Domin: Doppelinterpretationen: Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser (Literatur)
Herausgeber: Hilde Domin

Doppelinterpretationen: Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser (Literatur) (2005)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, in Deutsch, 304 Seiten, 15. Ausgabe, Fischer Taschenbuch Verlag, Taschenbuch, neu.

Fr. 8.49 ( 8.90)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.
Von Händler/Antiquariat, Amazon.de.
"Dieses Buch ist ein Experiment, von dem man längst weiss, dass es gelungenist und allgemeine Zustimmung gefunden hat. Die erste Auflage der warbereits nach drei Monaten vergriffen. Die Lyrikerin Hilde Domin liess -das ist bisher noch nirgends versucht worden - 31 zeitgenössische deutscheGedichte von einem Kritiker und vom Autor selbst interpretieren; dabeikommt das ganze Spektrum der zeitenössischen Lyrik zu Wort, von der NaturlyrikEichs und Huchels bis zu den Sprachexperimenten Heissenbüttels und Mons.Bei diesem Experiment wusste weder der Autor, was der Interpret, noch derInterpret, was der Autor schreiben würde. Richard Exner meint dazu in derZEIT ""Es handelt sich um den Versuch, das moderne Gedicht von innen undvon aussen vor einem breiten Publikum zu beleuchten, die Leser teilnehmenzu lassen am Akt des Interpretierens selbst. Der Leser wird gewissermassenin den Zirkel der Deutung aufgenommen und erfährt etwas Neues über dasInterpretieren überhaupt. Und er erfährt es aus dem Eingangsessay von HildeDomin und aus der Praxis der Gegenüberstellung. In seiner Intention istder Band beispielhaft, in seiner Ausführung kompetent.""", Taschenbuch, Ausgabe: 15, Label: Fischer Taschenbuch Verlag, Fischer Taschenbuch Verlag, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2005-04-22, Studio: Fischer Taschenbuch Verlag, Verkaufsrang: 857917.
4
9783596210602 - Domin, Hilde (Hg.): Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von
Domin, Hilde (Hg.)

Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von (1989)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US SI

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, in Deutsch, 74. Ausgabe, Frankfurt am Main: Fischer, gebraucht, guter Zustand, signiert.

Fr. 9.54 ( 10.00)¹ + Versand: Fr. 2.00 ( 2.10)¹ = Fr. 11.55 ( 12.10)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bläschke, [3722115].
302 S. 8, kt. Von Hilde Domin signiert. - Seiten nachgedunkelt, sonst gut erhalten. 1989. gebraucht gut, 300g, 74.-75. Tsd. Internationaler Versand, Banküberweisung.
5
9783596210602 - Domin, Hilde (Hg.): Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von 74.-75. Tsd.
Domin, Hilde (Hg.)

Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von 74.-75. Tsd. (1989)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US SI

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, in Deutsch, Frankfurt am Main: Fischer, gebraucht, guter Zustand, signiert.

Fr. 9.54 ( 10.00)¹ + Versand: Fr. 2.39 ( 2.50)¹ = Fr. 11.93 ( 12.50)¹
unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten in die BRD.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bläschke, 64283 Darmstadt.
74.-75. Tsd. 302 S. 8°, kt. Von Hilde Domin signiert. - Seiten nachgedunkelt, sonst gut erhalten. Versand D: 2,50 EUR, Angelegt am: 04.10.2016.
6
9783596210602 - Domin, Hilde (Hg.): Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von
Domin, Hilde (Hg.)

Doppelinterpretationen : Das zeitgenössische Gedicht zwischen Autor und Leser. Hg. und eingeleitet von (1989)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE US

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, vermutlich in Deutsch, Frankfurt am Main: Fischer, gebraucht, guter Zustand.

Fr. 9.54 ( 10.00)¹ + Versand: Fr. 3.34 ( 3.50)¹ = Fr. 12.88 ( 13.50)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Bläschke [53280138], Darmstadt, Germany.
302 S. Von Hilde Domin signiert. - Seiten nachgedunkelt, sonst gut erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300, Books.
7
9783596210602 - Hilde Domin: Doppelinterpretationen
Hilde Domin

Doppelinterpretationen (1990)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland ~DE PB NW

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, vermutlich in Deutsch, 15. Ausgabe, Fischer Taschenbuch, Taschenbuch, neu.

Fr. 8.49 ( 8.90)¹
versandkostenfrei, unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkostenfrei in der BRD, sofort lieferbar.
Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser, Buch, Softcover.
8
9783596210602 - Domin, Hilde: Doppelinterpretationen - Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser
Domin, Hilde

Doppelinterpretationen - Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser (1990)

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB NW

ISBN: 9783596210602 bzw. 3596210607, in Deutsch, 304 Seiten, 15. Ausgabe, FISCHER Taschenbuch, Taschenbuch, neu.

Fr. 8.49 ( 8.90)¹
versandkostenfrei, unverbindlich
Lieferung aus: Deutschland, Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, verschiedene Anbieter.
1990, Taschenbuch, Neuware, 180x105x17 mm, 222g, 15, 304.
9
2532748125 - Domin, Hilde Hrsg: Doppelinterpretationen .- Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser
Domin, Hilde Hrsg

Doppelinterpretationen .- Das zeitgenössische deutsche Gedicht zwischen Autor und Leser

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE PB US

ISBN: 2532748125 bzw. 9782532748124, in Deutsch, Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt/Main, 1969. Taschenbuch, gebraucht.

Fr. 1.86 ( 1.95)¹ + Versand: Fr. 1.91 ( 2.00)¹ = Fr. 3.77 ( 3.95)¹
unverbindlich
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel.
302 Seiten , Kl.-8°, Softcover/Paperback.
Lade…